Evelyne Binsack ist offizielle Werbebotschafterin von chili feet. Am Mount Everest trug Evelyne Binsack die chili feet und unterzog sie damit einem echten Härtetest. Zu dieser Erfahrung sagt Evelyne Binsack folgendes: „Wenn es „draussen“ kalt ist, sollte es „drinnen“ warm sein – chili-feet wärmen meine Füsse, egal wo ich unterwegs bin.“

 

Evelyne Binsack hat nun im Mai 2016 ihr neues Abenteuer gestartet. Nämlich den Nordpol zu Fuss zu erreichen; das grösste Abenteuer, das die Erde zu bieten hat. Vom Athleten wird dabei alles abverlangt: Der Nordpol ist zu Fuss mit Skiern nur im Winter und Frühjahr „begehbar“. Unter dem oft nur durch wenige Zentimeter gefrorenen Eis liegt der Meeresgrund auf bis zu 4000 Meter Tiefe. Die Temperatur liegt während der „begehbaren“ Jahreszeit bei bis zu -55°C. Der Blizzard ist der gefürchtete Sturm der Arktis und erreicht Sturmböen von über 150kmh. Die Kombination, die Etappen zwischen Schweiz – Nordkap – Grönland  bis zum Nordpol zusammenzuführen, ist noch nie unternommen worden. Die renommierte Alpinistin und Abenteurerin Evelyne Binsack ist der erste Mensch, der dieses Abenteuer in Angriff nimmt. Folgende Etappen sind vorgesehen:

Etappe 1: Fahrradstrecke von der Schweiz bis ans Nordkap 4500km von Mai bis Juli 2016

 

Etappe 2: Zu Fuss Durchquerung des grönländischen Inlandeises 600km auf Ski von Aug. bis Sept. 16

 

Etappe 3: Zu Fuss Durchquerung Spitzbergen 200-400km auf Ski im März 2017

 

Etappe 4: Zu Fuss von russischer Eisstation bis Nordpol und zurück 200-400 km im April 2017

Wir wünschen Evelyne Binsack viel Erfolg und begleiten Sie gedanklich.

 

http://www.srf.ch/sendungen/glanz-und-gloria/evelyne-binsack-geht-ohne-vorfreude-auf-nordpol-exkursion

 

https://de-de.facebook.com/page.evelyne.binsack

 

http://www.binsack.ch/nordpol-1-erster-blog-beitrag/ 
 

 

Einige Impressionen zum geniessen:

Saturday the 24th - Copyright 2016 Home. Wafe Technology GmbH .